Einige Ausflugstipps im näheren Umfeld von Santa Margalida:

Santa Margalida/ Mallorca

Wenn Sie, passend zu einem Finca-Urlaub, auch einmal das typische  Mallorca erleben wollen, so gibt es gerade im Umfeld von Santa Margalida viele interessante Möglichkeiten -  und weitestgehend abseits der normalen Touristenpfade:

Im benachbarten Muro zum Beispiel befindet sich das kleine Museo Etnologico,
welches zu den besten Museen der Insel gehört. In liebevoller Kleinarbei wurden Wohn- und Arbeitsräume eines alten Herrenhauses gestaltet und mit Mobiliar und Utensilien ausgestattet. Nur die (leider schon zu kommerzialisierten) Landgüter La Granja und
Els Calderes bieten ähnlich gute Einblicke, wenn auch in anderer Aufbereitung.

Unbedingt sehenswert in Sineu ist der Wochenmarkt am Mittwoch, der mit Abstand

beste Markt der Insel. Und dies nicht nur aufgrund des zusätzlichen Tier- und Viehmarktes, sondern vor allem auch aufgrund der örtlichen Gegebenheiten: Über
schmale Gassen, Treppen und miteinander verbundene Terrassen gelangt der Besucher vom unteren Viehverkauf zum Gemüse-, Obst- und Lebensmittelmarkt auf den zentralen Platz vor der Kirche.


Inca, die an sich für Lederproduktion bekannte Großstadt, bietet viele der berühmten Celleres , urige Kellerkneipen und Restaurants mit echt mallorquinischer Atmosphäre, rustikaler einheimischer Küche und immer "viel Betrieb". So zum Beispiel das "C'an Amer", das von kaum einem Reiseführer unerwähnt bleibt! Aber auch in Sineu, Petra

und bei Muro gibt es urige Restaurants, die hauptsächlich von Einheimischen und weniger von Touristen frequentiert werden.

Wenn man das touristisch erschlossene Mallorca verlassen will, braucht man nur das Naturschutzgebiet "S' Albufera" bei Can Picafort besuchen - hier findet man eine
ganz andere Welt vor. Der Park ist das bedeutendste Feuchtigkeitsgebiet der Balearen und ein Vogelparadies mit über 200 verschiedenen Vogelarten. Es gibt hier auch speziell angelegte Fahrradwege.

 

Weitere spezielle Ausflugtipps für Tagestouren an die Nord- und Ostküste,
die gebirgige Westküste sowie für die Inselhauptstadt Palma:

Tagestouren

 
Restaurant Finca Santa Margalida/ Mallorca

 

Einige Tipps für Fahrradtouren:

 

TOUR 1:
Santa Margalida
Santa Margalida - Sineu - Petra - San Llorenc - Son Carrio - Cala Millor - Son Carrio - San Llorenc - Santa Margalida (Länge ca. 115 km, 790 hm)

 

TOUR 2:
Entlang der Ostküste
Cala Millor - Porto Cristo - S'Horta - Calogne - Cala d'Or - Porto Petro - Algueria Blanca - Cas Concas - Felanitx - Petra - Sant Llorenc - Son Carrio - Cala Millor (Länge ca. 116 km, 700 hm)

 

TOUR 3: 
Zu den Cala's der Ostküste
Cala Millor - Son Servera - Coll des Vidrier - Canyamel - Capdepera - Cala Mesquida - Artá - Sant Llorenc - Son Carrio - Cala Millor  (Länge ca. 91 km, 700 hm)

 

TOUR 4:  
Zur Ermita de Betlem
Cala Millor - Son Servera - Coll des Vidrier - Arta - S'Ermita de Betlem - Arta - Manacor - Son Carrio - Cala Millor  (Länge ca. 80 km, 850 m)

 

TOUR 5:
Zu den Gemüsegärten Mallorcas

 Santa Margalida - Petra - Sant Llorenc - Son Carrio - Cala Millor - Son Carrio - Manacor - Petra - Sant Joan - Sineu - Llubi - Sa Pobla - Muro - Santa Margalida  (Länge ca. 126 km, 820 hm)

 

TOUR 6:  
Eine kleine Runde
Cala Millor - Son Carrio - Sant Llorenc - Son Carrio - Cala Millor  (Länge ca. 76 km, 500 hm)

 

Santa Margalida/ Mallorca

 


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!